Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Warum Ihr Unternehmen TikTok von Ben Givon benötigt

Rückblickend auf die letzten Jahrzehnte erfasste eine sich schnell bewegende, galoppierende digitale Revolution die Welt und wurde für das Funktionieren der Gesellschaft von entscheidender Bedeutung. Nichts in der Geschichte der Menschheit hat in so kurzer Zeit mehr Menschen erreicht als das Internet und sein am schnellsten verbreitetes Werkzeug – soziale Medien; und alle paar Jahre taucht eine neue App auf und definiert die Art und Weise, wie wir sie verwenden, neu. Und ja, 2020 war das Jahr, in dem TikTok berühmt wurde und das Spiel komplett veränderte. Ob es Ihnen gefällt oder nicht, der „Ripple-Effekt“ wurde erzeugt und hat eine neue Ordnung in der Sozial-Media-Welt geschaffen.

Wir alle wissen inzwischen, dass der wertvollste Besitz heutzutage Information ist. Jeder Benutzer wird täglich mit einer Lawine von Inhalten bombardiert, die es schwieriger macht, sich als Produkt, Unternehmen oder Marke abzuheben. Deshalb muss jede erfolgreiche Marketingstrategie mit dem aktuellen Sozal-Medien-Fluss Schritt halten und Trends setzen! Die Statistiken lügen auch nicht – in nur zwei Jahren wurde TikTok neben konkurrierenden Unternehmen wie Facebook, Netflix, YouTube und Snapchat platziert. Und ja, wir scheinen immer nicht bereit zu sein, neue Trends auszuprobieren, aber letztendlich überzeugt uns die Popularität einer Plattform alle, sich anzuschließen. Warum braucht Ihr Unternehmen TikTok? Ben Givon hat die Antworten.

Diese neueren und einzigartigeren Interaktionsmöglichkeiten machen jede neue Plattform für Benutzer attraktiver. Die Kurzform-Video-Unterhaltungs-App begrüßt Sie mit einem Wirbelwind von Amateurvideos. Der größte Teil seines Inhalts ist jugendlich und sogar albern, aber in der Altersgruppe kann er Millionen von Ansichten und Anhängern sammeln. Über 60% der US-amerikanischen TikTok-Benutzer sind zwischen 18 und 34 Jahre alt. Interessant ist jedoch, dass ein Viertel von ihnen zwischen 45 und 64 Jahre alt ist. Daher ist diese App für alle Altersgruppen und nicht nur für Kinder zugänglich.

Inzwischen haben wir alle ein vibrierendes Logo mit Wasserzeichen in einem Video gesehen, obwohl einige von uns keine App-Benutzer sind. TikTok hat durch eine erstaunliche Anzahl von Anzeigen im Internet sichergestellt, dass wir alle wissen, dass es sie gibt. Es überflutete sogar andere Sozial-Medien-Plattformen bis zu einem Punkt, an dem Sie nicht mehr durch Ihren Feed scrollen konnten, ohne überall zahlreiche TikTok-Videos zu sehen. Hier setzt ein interessantes psychologisches Phänomen ein – die Angst, etwas zu verpassen. Es ist eine gängige Methode, um zu beschreiben, wie sich die Nutzer in sozialen Medien fühlen, indem sie durch verschiedene Arten von Posts Einblicke in das Leben anderer Menschen erhalten. In diesem Fall fühlen sie sich ausgeschlossen, weil es sich um eine gesamte Sozial-Medien-Plattform handelt – TikTok. Natürlich wollen alle diese Leute wissen, was es ist und wie es funktioniert, und sie mögen es vielleicht nicht oder stimmen seinem Zweck nicht zu, aber seine Popularität macht es unbestreitbar notwendig.

Einer der von TikTok for Business verwendeten Slogans lautet „Keine Werbung machen – Verbindung herstellen“. Das Schlüsselwort für die Verwendung von TikTok in Ihrer Geschäftsstrategie ist jedoch die Personalisierung. Solch eine einfache, magische Zutat, die kreative Möglichkeiten eröffnet und jedem Benutzer die Möglichkeit gibt, sich einbezogen zu fühlen, Inhalte zu identifizieren und sogar zur Erstellung von Inhalten beizutragen. Im Gegensatz zu Instagram, das für hochglanzpolierte, qualitativ hochwertige Inhalte wirbt, basiert TikTok größtenteils auf Amateurvideos und wird daher als lässige Sozial-Medien-Plattform wahrgenommen, die die Selbstdarstellung fördert – ein virtueller kreativer Raum mit Barrierefreiheit als Hauptattraktion. Wenn Sie die Produktion von Inhalten im kommerziellen Stil vermeiden oder verwässern möchten, ist TikTok der richtige Weg, rät Ben Givon. Es ermöglicht Ihnen auch, unterhaltsame Seiten Ihres Unternehmens oder Ihrer Marke zu erkunden und mit Leichtigkeit jüngere Menschen anzulocken. Engagement sollte der wichtigste Leitfaden sein, nachdem Sie Ihre Markenkultur, Identität und Werte ermittelt haben. TikTok scheint der beste digitale Bereich für Anzeigenplatzierungen und Sponsoring zu sein, da es neu und nicht übermäßig gesättigt ist wie Facebook, Instagram oder Twitter. Darüber hinaus kommen Sie dem Marketing von Gen Z einen Schritt näher. die berüchtigte, schwer zu vermarktende Generationsgruppe, die an Kaufkraft gewinnt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass dieses neue, kreative Phänomen der sozialen Medien die Welt im Sturm erobert und möglicherweise das Zeichen einer neuen Ära des digitalen Marketings darstellt. Abgesehen davon sollte die perfekte Mischung aus Instagram, YouTube und Facebook, die von AI unterstützt wird, Ihr Unternehmen in diese neue Migration in der von TikTok erstellten Sozial-Medien-Szene führen.

Ähnliche Beiträge

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ben Givon wird mehrsprachig

Wählen Sie Ihre Sprache aus

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das Surfen auf unserer Website genießen können.