Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Ben Givons Gründe für die Verwendung von WordPress

Wenn Sie anfangen, Ihre allererste Site zu erstellen, ist WordPress im Wesentlichen ein Titel, auf den Sie gestoßen sind. Ich würde es fast jedem empfehlen, der irgendeine Art von Website hat.

Was ist WordPress?

WordPress ist ein Content-Management-System. Es ist ein starkes Tool zum Erstellen und Verwalten Ihrer Website. Blogs, geschäftliche und persönliche Websites sowie E-Commerce-Shops können von WordPress profitieren. Die Plattform wird online ausgeführt, sodass Sie keine Desktop-Software herunterladen müssen, um sie zu verwenden. Zählen Sie dies als Vorteil.

Nachdem Sie nun besser verstanden haben, was WordPress ist, sprechen wir darüber, warum es so großartig ist. Sehen Sie sich die Gründe von Ben Givon an, warum Sie diese Plattform für Ihre Website verwenden sollten.

Verlässlichkeit

Schauen Sie sich einfach an, wie viele Leute WordPress verwenden. Dies ist der beste Weg, um die Zuverlässigkeit zu bestimmen. WordPress kontrolliert 60% des CMS-Marktes. Darüber hinaus unterstützt WordPress 34% aller Websites weltweit. Zahlen wie diese schaffen einfach Glaubwürdigkeit, um es gelinde auszudrücken. Zahlen wie diese sind einfach umwerfend, um es gelinde auszudrücken.

SEO-freundlich

Für uns – Marketing-Leute „SEO-freundlich“ ist eines der wichtigsten Kriterien bei der Auswahl einer Plattform für eine Website.

Die meisten von Ihnen möchten vom Basispaket zur Suchmaschinenoptimierung auf Premium aktualisieren, indem Sie das WordPress-SEO-Plugin installieren. Wenn Sie dies in Betracht ziehen, ist Yoast SEO eine gute Alternative für Sie. Dieses Plugin ist ausgezeichnet, da es eine kostenlose Version gibt, die Sie ausprobieren können, um sich mit der Funktionsweise vertraut zu machen.

Sicherheit

Im Allgemeinen ist WordPress eine sichere Plattform. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Sie auf Ihrer eigenen Website vollständig vor böswilligen Hackern, Angriffen und Malware geschützt sind. Glücklicherweise macht es WordPress mühelos, die Sicherheit Ihrer Website durch Funktionen wie die Kennwortsicherheit für Ordnerinhalte zu verbessern. Wenn Sie Ihre WordPress-Version auf dem neuesten Stand halten, können Sie sogar Fehler und potenzielle Sicherheitsrisiken abwehren. Darüber hinaus ist es einfach, ein SSL-Zertifikat auf Ihrer WordPress-Website zu aktivieren.

Professionelle Unterstützung

Da WordPress von zahlreichen Menschen auf der ganzen Welt verwendet wird, gibt es unendlich viele Tutorials, Anleitungen und Tools, die im Internet zu finden sind. Mit dem heißesten CMS der Welt können Sie die WordPress-Foren optimal nutzen, in denen Sie mit anderen Personen kommunizieren können. Neben diesen Alternativen erhalten Sie möglicherweise sogar Unterstützung und Unterstützung direkt vom WordPress-Support.

Für alle, die über E-Commerce- oder Business-Programme verfügen, können Sie an Wochenenden sogar Live-Chat-Vertreter erreichen. Es ist jedoch erwähnenswert, dass diese Quelle nicht in der Lage ist, Sie mit Software von Drittanbietern zu unterstützen, die Sie auf Ihrer WordPress-Website verwenden.

Flexibilität

WordPress kann umfassend und kompliziert sein oder so einfach, wie Sie es möchten. Sie können einfach die Basisversion der Plattform verwenden oder tiefer gehen und sie auf der Website Ihres Unternehmens verwenden und Plugins und Widgets hinzufügen, um die Funktionalität zu verbessern. Praktisch alles, was Sie mit Ihrer Website tun möchten, kann mit WordPress erreicht werden. Die Flexibilität von WordPress gilt auch für die technische Erfahrung der Benutzer.

WordPress ist die beliebteste CMS-Plattform der Welt. In dem Artikel habe ich nur die wichtigsten Funktionen hervorgehoben, aber es hat viele Vorteile.

Ähnliche Beiträge

Ben Givon wird mehrsprachig

Wählen Sie Ihre Sprache aus

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das Surfen auf unserer Website genießen können.