Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Ben Givon: Warum Sie keine E-Mail-Liste kaufen sollten

Haben Sie schon einmal daran gedacht, eine fertige E-Mail-Liste zu kaufen? Haben Sie jemals gedacht, dass ein solcher Kauf zum Erfolg Ihres Unternehmens beitragen würde? Lohnt es sich, eine E-Mail-Liste zu kaufen? Alle Antworten auf diese Fragen in einem Artikel. Lasst uns beginnen!

Der Kauf von E-Mail-Listen scheint eine schnelle Möglichkeit zu sein, Ihr Unternehmen zu fördern, aber es ist tatsächlich eine Geldverschwendung.

Eine E-Mail-Bereitschaftsliste enthält eine Liste mit Namen, E-Mail-Adressen und anderen wichtigen Daten. Sie finden diese Listen zum Verkauf. Es mag eine ansprechende Lösung sein, ist es aber nicht.

Die Wahrheit ist, dass der Kauf von E-Mail-Listen eine schlechte Abkürzung auf lange Sicht ist und sich als Fehler und enorme Geldverschwendung erweisen kann. In diesem Handbuch hat Ben Givon einige wichtige Gründe zusammengestellt, warum Sie keine E-Mail-Liste kaufen sollten.

1. Die Qualität und Zuverlässigkeit der Liste.

Manchmal sind die Informationen aus diesen Listen unzuverlässig und ungenau und sollten notiert werden. Oft fehlen wichtige Informationen. Darüber hinaus sind die Informationen in der Liste möglicherweise nicht relevant. Das heißt, die E-Mail-Adresse existiert nicht mehr oder die Person hinter der Adresse ist nicht an Ihren Inhalten interessiert.

2. Der von Ihnen bereitgestellte Inhalt stimmt nicht mit den Personen auf der Liste überein.

Es gibt viele Fälle, in denen die Personen auf der E-Mail-Liste überhaupt nicht an den von Ihnen bereitgestellten Inhalten interessiert sind. Daher ist es wichtig, die Inhalte den Personen zuzuordnen, die wahrscheinlich daran interessiert sind.

3. Andere Unternehmen erwerben möglicherweise dieselbe Liste, die Sie gekauft haben

Da dies eine Liste der zum Verkauf stehenden E-Mails ist, gibt es möglicherweise mehr Käufer für dieselbe Liste. Dies führt dazu, dass die E-Mail in der Liste auch in anderen Unternehmen angezeigt wird und möglicherweise auch Werbung von diesen erhält, sodass diese Person möglicherweise Tausende von Postfachanzeigen erhält und wahrscheinlich nicht alle öffnet. Daher lohnt es sich nicht immer, eine gekaufte E-Mail-Liste zu verwenden.

4. Kunden verlassen sich weniger auf Ihr Unternehmen

Erfolgreiches Geschäft ist ein Geschäft mit einer effektiven Werbe- und Marketingstrategie, die normalerweise auf Vertrauen basiert. Online-Verkäufe basieren noch mehr auf Vertrauen. Wenn Ihr Unternehmen eine erfolgreiche und positive Werbung hat, sollten Sie keine E-Mail-Liste verwenden, da dies das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihr Unternehmen beeinträchtigen kann.

5. Die Verwendung einer E-Mail-Liste kann Ihr Unternehmen in Schwierigkeiten bringen

Wenn Nachrichten aus Ihrem Unternehmen häufig als Spam markiert werden, kann dies Auswirkungen auf Ihr Unternehmen haben und Sie sogar in rechtliche Schwierigkeiten wie die Schließung Ihres Kontos oder andere wichtige Schritte gegen Sie bringen. Der E-Mail-Dienstanbieter kann sogar rechtliche Schritte gegen Sie einleiten.

Zusammenfassend können Sie sehen, dass es viele Gründe gibt, warum Sie keine E-Mail-Liste kaufen sollten. Es ist wichtig zu beachten, dass der Kauf einer E-Mail-Liste Ihren Ruf schädigen kann und der Ruf online von entscheidender Bedeutung ist! Überlegen Sie also genau, bevor Sie eine solche Liste kaufen.

Sie haben sich also entschieden, keine E-Mail-Liste zu kaufen. Was jetzt?

Der klügste Schritt, den Sie unternehmen können, besteht darin, eine eigene Liste zu erstellen. Zunächst müssen Sie eine Website erstellen, die so viele Menschen wie möglich anzieht. Auf diese Weise erhalten Ihre Kunden qualitativ hochwertige Inhalte, ohne dafür eine Gegenleistung zu verlangen. Auf diese Weise bauen Sie Vertrauen zwischen Ihnen und dem potenziellen Kunden auf und können Ihre Inhalte später einfacher an denselben Kunden verkaufen.

Ähnliche Beiträge

Ben Givon wird mehrsprachig

Wählen Sie Ihre Sprache aus

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das Surfen auf unserer Website genießen können.