Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

Ben Givon über die Marketingkraft von Instagram

Seit dem Start von Instagram im Jahr 2010 ist es mittlerweile das einflussreichste soziale Medium. Wenn Sie über das tägliche Leben sprechen, würde niemand glauben, dass Sie 10 km in einem Fitnessstudio gelaufen sind, wenn es nicht in Ihrem Instagram-Konto ist.

Bis 2019 ist die Umwandlung von Instagram von einer einfachen App zum Teilen von Fotos in einen vollständigen Marketingkanal nahezu abgeschlossen.

„WENN SIE ES NICHT INSTAGRAMMIERT HABEN, IST ES AUCH PASSIERT?“

1. Stellen Sie sicher, dass Ihr Instagram-Konto auf Business umgestellt wurde.

Es bietet Ihnen viele verschiedene Vorteile wie:

Es bietet den Followern die einfachste Möglichkeit, mit Ihnen zu kommunizieren, indem Sie einfach auf Ihre Kontaktschaltfläche klicken, genau wie auf Ihrer Website.

Sie haben Zugriff auf Instagram Insights. Dies ist eine Art Analysetool.

Verwenden Sie Instagram-Anzeigen und erstellen Sie gesponserte Anzeigen.

Wenn Sie Instagram verwenden, um die Bekanntheit Ihrer Marke zu steigern und mehr Ihrer idealen Kunden zu erreichen, teilt Ben Givon Ihnen äußerst nützliche Tipps mit:

So vermarkten Sie Ihre Marke auf Instagram und erweitern Ihr Konto

Sie können mehrere Posts für unterschiedliche Zielgruppen ausführen. Beachten Sie, dass Sie viele verschiedene Arten von Anzeigen schalten können, z.

  • Foto
  • Video
  • Karussell
  • Geschichten

2. Verwenden Sie Instagram Stories.

Geschichten können hilfreich sein, wenn Sie Leads generieren möchten. Sie kommen in einem Diashow-Format, das einfach zu scrollen ist. Der Hauptvorteil von Instagram-Geschichten – sie werden oben in der Follower-Timeline angezeigt. Gesichtsfilter oder Aufkleber machen es auffälliger.

3. Arbeiten Sie mit dem richtigen Branchenbeeinflusser zusammen.

  Immer mehr Menschen kauften Dienstleistungen oder Produkte basierend auf dem, was sie in ihrem Feed sehen, von den einflussreichen Menschen, denen sie folgen.

Wähle den richtigen Zeitpunkt zum Posten. Überprüfen Sie den Artikel von Hubspot. Sie haben einen ausgezeichneten Artikel zu diesem Thema geschrieben.

„Im Durchschnitt ist die beste Zeit, um auf Instagram zu posten, zwischen 14.00 und 15.00 Uhr CDT. Der Grad des Engagements kann sich jedoch dramatisch ändern, je nachdem, an welchem Wochentag Sie posten. Der beste Tag, um auf Instagram zu posten, ist Donnerstag, nicht nur um 15 Uhr, sondern auch um 5 Uhr, 11 Uhr und 16 Uhr. “

Während Instagram als wichtiger Akteur im Marketingbereich weiter wächst und expandiert, werden Marken zunehmend aufmerksam. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um Ihre Marketingkampagne auf Instagram zu starten.

Ähnliche Beiträge

Ben Givon wird mehrsprachig

Wählen Sie Ihre Sprache aus

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das Surfen auf unserer Website genießen können.