Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on whatsapp
Share on pinterest

10 clevere Möglichkeiten, um mehr Kommentare und Likes auf Instagram von Ben Givon zu erhalten

Wenn Sie kein hoffnungsloser Instagram-Süchtiger sind, können Sie möglicherweise ein oder zwei Tage überleben, ohne die App zu öffnen. Und wenn Sie sich Ihren Feed ansehen, werden Sie möglicherweise feststellen, dass der Feed nicht mehr chronologisch ist. Es ist so, weil Instagram ihren Algorithmus geändert hat. In diesem Artikel werden wir die Neuerungen des Instagram-Algorithmus zusammen mit den Tipps behandeln, die Ihnen helfen sollen, in kurzer Zeit mehr Likes zu erhalten.

Im Sommer 2016 kündigte Instagram an, dass ab diesem Moment zunächst angezeigt wird, was die Leute interessiert, unabhängig davon, wann es veröffentlicht wurde. Dies machte es für Sozial-Medien-Vermarkter schwieriger, sich organisch zu präsentieren. Darüber hinaus begann die App zwei Jahre später, die Beiträge von Freunden und Familie zu priorisieren. In einigen Fällen können Markenposts mit organischem Engagement diese Algorithmen jedoch manchmal überwinden. Folgendes beeinflusst das Rangfolge des Feeds eines Benutzers:

Die Anzahl der Likes und Kommentare

  • Wenn sich ein Benutzer in der Vergangenheit mit dem Inhalt beschäftigt hat
  • Die Aktualität der Post

Folgendes müssen Sie beachten, bevor Ben Givon zu den Strategien zur Steigerung der Bekanntheit Ihrer Posts gelangt.

  • Halte dein Profil öffentlich

Wenn Sie sich an diesen Rat halten, können Sie sich darauf verlassen, von neuen Followern gefunden zu werden.

  • Aktivieren Sie Push-Benachrichtigungen

Wenn Sie drücken Benachrichtigungen aktivieren, können Sie sofort auf Kommentare reagieren. Beachten Sie, dass Ihre Beiträge umso höher in ihrem Feed angezeigt werden, je mehr Personen mit Ihrem Konto interagieren.

Sind Sie bereit, Strategien zu entwickeln, um die Bekanntheit Ihrer Inhalte mit Ben Givon zu erhöhen? Du bist besser!

Sind Sie bereit, Strategien zu entwickeln, um die Bekanntheit Ihrer Inhalte mit Ben Givon zu erhöhen? Du bist besser!

  1. Führen Sie ein Werbegeschenk oder einen Wettbewerb durch

Ein Werbegeschenk oder ein Wettbewerb ist eine großartige Möglichkeit, neue Benutzer einzuladen, sich mit Ihren Inhalten zu beschäftigen. Sie können einen Beitrag veröffentlichen, in dem Benutzer aufgefordert werden, Kommentare darunter zu hinterlassen. Dieser Wettbewerb kann einige Wochen dauern, in denen Benutzer jeden Tag Kommentare hinterlassen. Ben Givon empfiehlt außerdem, Ihr Publikum zu ermutigen, eigene Inhalte zu generieren und Ihre Seite in ihren Posts zu markieren.

  1. Laden Sie Benutzer ein, Ihre Beiträge zu kommentieren

Es mag zu einfach erscheinen, aber der einfachste Weg, mehr Kommentare zu erhalten, besteht darin, nach ihnen zu fragen. Entwerfen Sie Beiträge, in denen der Inhalt Benutzer einlädt, ihre Freunde zu teilen und zu markieren. Dies ist ein unkomplizierter Weg, der zu einer besseren Belichtung und Benutzerinteraktion führt.

  1. Erfinde provokative, überraschende oder lustige Beiträge

Statistiken zeigen, dass virale Posts starke Emotionen hervorrufen. Zu den erfolgreichsten Beiträgen zählen solche, die Überraschung, Lachen, Neugier und Kontemplation auslösen. Wenn die Emotionen der Benutzer stark sind, besteht eine bessere Chance, dass sie einen Beitrag kommentieren oder mögen.

  1. Videos veröffentlichen

Videos machen einen großen Teil aller Inhalte auf Instagram aus, betont Ben Givon. Sie können faszinierende Videos veröffentlichen, mit denen Benutzer anhalten und einige Zeit damit verbringen, sie anzusehen. Vergessen Sie nicht, in der Bildunterschrift zu fragen, ob Sie Ihr Video mögen und teilen möchten. Wenn Sie dies tun, werden dies höchstwahrscheinlich Ihre Besucher tun.

  1. Implementieren Sie relevante Hashtags

Beachten Sie, dass diese Beiträge beim Hinzufügen zu Ihren Post-Hashtags in relevanten Suchanfragen angezeigt werden. Es versteht sich von selbst, dass Posts mit mindestens einem Hashtag viel mehr Engagement auslösen. Personen, die Ihre Beiträge über Hashtags finden, können Ihre Beiträge kommentieren, wenn sie über Themen sprechen, an denen sie interessiert sind. Verwenden Sie Hashtags, die Ihre Branche und Ihren Inhalt repräsentieren, damit Sie neue Personen in die Konversation einbeziehen können. Hier finden Sie die Liste der beliebtesten Hashtags nach Themen.

  1. Veröffentlichen Sie Ihre Beiträge zum richtigen Zeitpunkt

Es gibt viel Aufhebens um die Zeit, zu der man seine Beiträge hochladen sollte. Der Zeitpunkt der Veröffentlichung hängt von Ihrer Branche, Ihren Followern und der Art des von Ihnen veröffentlichten Inhalts ab. Ben Givon empfiehlt Ihnen, das Wasser zu testen und zu versuchen, jeden Tag zu unterschiedlichen Zeiten zu posten, um festzustellen, welche Posts das meiste Engagement und die meisten Kommentare liefern. Auf diese Weise können Sie Ihren Veröffentlichungsplan definieren.

  1. Poste Bilder von Tieren

Jeder weiß, dass Tierbilder auf Instagram sehr beliebt sind. Tierische Influencer sind genauso erfolgreich wie menschliche Influencer. Es kann vorkommen, dass Sie pelzige Freunde in Ihrem Büro haben oder ein eigenes Haustier haben. Zögern Sie nicht, ihre Bilder zu veröffentlichen. Sie werden sehen, wie sehr Ihr Publikum solche Bilder schätzen wird. Sie können auch Personen einladen, ihre Freunde in diesen Posts zu markieren.

  1. Reagieren Sie und antworten Sie auf die Kommentare, die Sie erhalten

Genau wie bei anderen Sozial-Medien-Plattformen ist es wichtig, auf die Kommentare der Leute zu reagieren, um ihnen zu zeigen, dass Ihnen wichtig ist, was sie zu sagen haben. Wenn Sie auf Kommentare antworten, können Sie Ihr Publikum außerdem dazu ermutigen, noch weitere Kommentare abzugeben. Darüber hinaus stellen Personen, die zuvor inaktiv waren, möglicherweise Fragen oder teilen ihre Meinung mit, um an der Diskussion teilzunehmen.

  1. Erstellen Sie mit Emojis auffällige Untertitel

Ben Givon hat bereits erwähnt, dass Hashtags zu mehr Belichtung führen werden, während Emojis dazu beitragen werden, dass Ihre Untertitel interessanter und auffälliger aussehen. Übertreiben Sie es jedoch nicht und verwenden Sie nur ein oder zwei Emoji pro Beitrag.

  1. Poste häufig

Durch häufiges Posten wird Ihr Profil aktuell. Wenn Sie selten veröffentlichen, gehen Ihre Inhalte möglicherweise im Ozean der Informationen verloren. Mehr Menschen sehen Ihre Beiträge, wenn Sie regelmäßig Inhalte zu optimierten Tageszeiten veröffentlichen. Dies führt letztendlich zu einem erhöhten Engagement des Publikums, z. B. zu mehr Kommentaren und Likes.

Ähnliche Beiträge

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Ben Givon wird mehrsprachig

Wählen Sie Ihre Sprache aus

Diese Website verwendet Cookies, um sicherzustellen, dass Sie das Surfen auf unserer Website genießen können.